NEWS

7. - 9. Juni 2024

Ein intensives Wochenende liegt hinter uns. Viele Helferinnen und Helfer von Jung bis Alt haben uns am ersten Sternenwerkstatt-Wochenende besucht und unterstützt. Die Sternenwerkstatt war ein voller Erfolg. Es wurde fleissig gesägt, geschliffen, gemalt, aber auch geredet, gespielt und Kaffee getrunken. Toll war der Besuch des Cafepedals am Samstag und für die Kinder war bestimmt der Bewegungsparcours in der Turnhalle in Highlight. Rund 600 Holzsterne wurden an diesem Wochenende zugesägt und ein Teil davon bereits bemalt. Dank der Hilfe vieler Freiwilliger, werden wir unser Ziel von 1100 Sterne für Rümlang bald erreichen. Wir freuen uns auf die nächste Sternenwerkstatt!

18. April 2024 - Unser Holz ist da!

Erst am 23. April 2024 wurde die Rümlanger Fichte gefällt und nun ist das zugesägte Holz bereit für die Sternenproduktion. Mit tatkräftiger Unterstützung mehrere MIR-Mitglieder konnten wir heute alle Bretter in unserem Lagerraum deponieren. Wir freuen uns darauf sie bald zu Holzsternen zu verarbeiten. Herzlichen Dank an die Sägerei Wirth AG und die Kuhn GmbH für die Organisation und den Transport.

14. April 2024 - Generationenvormittag

Der Generationenvormittag fand am 14.05.2024 von 09:00-11:00 Uhr in der Sternenwerkstatt statt. Der Raum war gefüllt mit unseren jüngsten und ältesten Teilnehmenden. Alle grundierten fleissig Sterne. Es war eine sehr konzentrierte und friedliche Atmosphäre. Am Ende wurden 130 Sterne grundiert, das sind mehr als 10% aller geplanten Sterne. Was für eine tolle Leistung! Herzlichen DANK an alle Helferinnen und Helfer vom Alterszentrum Lindenhof, Seniorenzentrum Oase, KITA Löwenherz, Chinderhuus Zauberwald und KiMi Krippe! Wir freuen uns schon auf den nächsten Generationenvormittag im Herbst.

Video: Generationenvormittag 14. Mai 2024 - YouTube

26. - 28. April 2024 - RÜGA (Rümlanger Gewerbeausstellung)

Wir durften drei tolle Tage an der RÜGA verbringen und mit unserem Stand den Besucherinnen und Besuchern unser Projekt Sternendorf näherbringen. Am Stand konnten die Sterne begutachtet und bereits vorbestellt werden. Über 150 Sterne wurden an der RÜGA von Privatpersonen vorbestellet, was uns riesig freut. Unter allen Bestellungen haben wir einen von drei exklusiven XL-Goldsternen verlost, Kerstin Riedmann ist die glückliche Gewinnerin. Grossen Anklang fand auch unsere Fototafel, mit der sich über 100 Besucher*innen abgelichtet haben. Es war richtig schön zu sehen, wie gross das Interesse an unserem Projekt und dem Verein MIR ist. Fast 40 neue Mitglieder durften wir nach der RÜGA in den Verein aufnehmen.  DAS SIND MIR!

23. April 2024 - Waldtag der 3. Klassen, "Unsere" Fichte wird gefällt

Heute wurde der Sternendorfbaum gefällt. 

Die Schülerinnen und Schüler der vier 3. Klassen der Schulhäuser Rümelbach und Worbiger wurden mit Traktor und Anhänger zum Fällplatz gefahren. Dort begrüsste sie Thomas Hubli, Förster von Rümlang, und erklärte ihnen den Ablauf des Waldtages. Ein ausgewähltes Kind durfte zusammen mit dem Forstwart Gilles Henriot den Baum fällen. Nach einem lauten «Achtung!» wurde die Motorsäge gestartet und kurz darauf fiel der Baum zu Boden. Es war ein beeindruckendes Erlebnis, eine Fichte dieser Grösse fallen zu sehen und zu hören. Die Anwesenden verfolgten das Geschehen mit grosser Aufmerksamkeit und konnten ihre Begeisterung kaum zurückhalten. 

Nach dem Fall wurde der Baum sofort begutachtet und sogar als Sitzgelegenheit genutzt. Anschliessend wurden die Äste entfernt und der Baum in fünf Meter lange Stämme zersägt. In den nächsten Tagen wird Patrick Schödler die vier Stämme zur Sägerei Wirth AG in Bachs bringen, wo sie zu Brettern verarbeitet und getrocknet werden. Schon bald wird die Fichte zu unseren Holzsternen verarbeitet (nächste Sternenwerkstatt vom 7. – 9. Juni 2024).

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten, die diesen tollen Anlass ermöglicht haben und uns die Fichte für unser Projekt zur Verfügung stellen.

19. April 2024 - Bericht im Rümlanger

Bericht im Rümlanger über unsere erste Sternenwerkstatt.

10. April 2024 - Erste öffentliche Sternenwerkstatt

Am Mittwochnachmittag, 10. April 2024, hat die erste öffentliche Sternenwerkstatt in der Holzwerkstatt der Schule Worbiger stattgefunden. Da die Rümlanger Fichte, aus der die Holzsterne hauptsächlich bestehen werden, noch nicht gefällt wurde, haben wir uns darauf beschränkt die bereits zugesägten Sterne weiterzuverarbeiten. Draussen an der Sonne wurde fleissig geschliffen und drinnen wurden die Sterne grundiert oder bereits rot bemalt. Jung und Alt hat tatkräftig mitgeholfen. Für die Jüngsten gab es  in der Turnhalle einen Bewegungsparcours, der in Zusammenarbeit mit dem TV Rümlang organisiert wurde. Bei den Kindern hat der grossen Anklang gefunden.Es war ein gelungener und produktiver Nachmittag mit vielen motivierten Helferinnen und Helfern. Wir freuen uns auf die nächsten Sternenwerkstätten.

5. April 2024 - Infoveranstaltung

Am Freitag, 5. April 2024, hat unsere Infoveranstaltung im Begegnungszentrum 90i stattgefunden. Etwas mehr als ein Dutzend interessierte Rümlangerinnen und Rümlanger haben den Anlass besucht und dabei alle Details zu unserem Verein und den aktuellen Projekten erfahren. Beim anschliessenden Apéro konnten bereits neue gute Ideen für den Verein diskutiert werden. Wir durften mehrere neue Mitglieder in den Verein aufnehmen und viele haben sich bereits für die nächsten Anlässe angemeldet. Der Abend, mit den vielen tollen Begegnungen und dem gemütlichen Beisammensein, war ein kleiner Erfolg für uns.

5. April 2024 - Bericht im Rümlanger

Kurzer Bericht im Rümlanger über unsere Ästesammelaktion.

28. März 2024 - Ästesammeltag

Unser erster offizieller MIR Anlass war ein voller Erfolg. Etwa zwei Dutzend Helferinnen und Helfer, vom Kleinkind bis zum Senior, halfen tatkräftig mit die Ruten für unser Sternendorf zu sammeln. Mehr als 400 Ruten sind dabei gesammelt worden. Beim gemütlichen Lagerfeuer haben wir den Tag ausklingen lassen. Ein riesiges Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer, die einen wichtigen Beitrag für unser Projekt geleistet haben!

8. März 2024 - Wir sind im Rümlanger!

Wir freuen uns über das Vereinsporträt im Rümlanger. Wenn du auch so eine tolle Tasse möchtest, wie auf dem Foto, dann werde Mitglied von MIR und unterstütze uns bei unseren Projekten.

03.März 2024 - Erste Sternenproduktion war ein Erfolg

Am Wochenende vom 2. und 3. März 2024 haben wir vom Vorstand eine erste Testproduktion unserer Sterne durchgeführt. Unser Ziel war es die Herstellung der Sterne zu testen, die Abläufe zu dokumentieren und Schwierigkeiten zu erkennen, um für die geplanten offenen Sternenwerkstätte gut vorbereitet zu sein. Wir konnten bereits etwa 300 Sterne zusägen und schleifen. Einige davon wurden bereits bemalt. Das Wochenende war anstrengend, aber ein voller Erfolg. Wir sind stolz darauf, was wir bereits geschafft haben und freuen uns nun auf viele fleissige Helferinnen und Helfer, die uns bei unserem Projekt unterstützen. Die Termine unserer Sternenwerkstatt findest du hier: Termine. Dort kannst du dich auch direkt anmelden und dich danach auf dem Einsatzplan für eine passende Schicht eintragen.

24. Februar 2024 - Schon 500 Ruten gesammelt!

Einige fleissige Vereinsmitglieder haben heute schon 500 Ruten im Asp Wald (Rümlang Letten) gesammelt. Gross und Klein hat mitgeholfen und wir sind bei schönstem Wetter sehr gut voran gekommen. Wir sind nun zuversichtlich, dass wir am ersten öffentlichen Ästesammeltag am Donnerstag, 28. März 2024, mindestens genau so viele Ruten sammeln werden. Wir freuen uns auf eure Mithilfe!